Arbeitsgruppen

Voneinander lernen, sich weiter entwickeln

In der CaSu wird zwischen Projektarbeitsgruppen und kontinuierlichen Arbeitsgruppen unterschieden. Die Projektarbeitsgruppen (PAG) werden vom Vorstand einberufen und beauftragt und sind zeitlich befristet. Die kontinuierlichen Arbeitsgruppen sind daraufhin angelegt, ein Thema oder Themenfeld längerfristig zu begleiten. Neben einem festen Kreis der Teilnehmer(innen) besteht bei diesen Arbeitsgruppen die Möglichkeit der Teilnahme für weitere Interessierte.

Wenn Sie sich über den Stand der Arbeitsgruppen und Projektarbeitsgruppen in der CaSu informieren wollen, oder Interesse zur Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe haben, wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle.

Derzeit sind in der CaSu die folgenden Arbeits- und Projektarbeitsgruppen aktiv:

Arbeitsgruppen

  • AG Ambulante Rehabilitation Sucht, Leitung:, Norbert Beine, Maria Surges-Brilon
  • AG Drogenarbeit, Leitung: Fritz Papenbrock
  • AG Niedrigschwellige Hilfen, Leitung: Fritz Papenbrock
  • AG Glücksspielsucht, Leitung: Klaus Harter

Die Arbeitsgruppen "Medizinische Fragen" und "Management/Finanzen/Organisation" sowie "Weiterbildung" ruhen derzeit.

Zu den Arbeitsgruppen im CariNet

Projektarbeitsgruppen

  • PAG Substitution, Leitung: Werner Heinz, JJ Frankfurt
  • PAG Vorbereitung CaSu-Fachtage 2015, Leitung: Stefan Bürkle
  • PAG Qualitätsmanagement (Zertifizierungskommission), Leitung: Stefan Bürkle
  • PAG Zugangswege, Leitung: Stefan Bürkle
     

Zu den Projektarbeitsgruppen im CariNet